Vortrag: Reaktivieren eingerosteter Sprachkenntnisse

Vortrag: Reaktivieren eingerosteter Sprachkenntnisse

eingetragen in: Allgemein, Veranstaltung | 0

Da unser erster Vortrag ein großer Erfolg war, bieten wir vor der Sommerpause noch einen Vortrag in Berlin an. Diesmal geht es hauptsächlich um das Reaktivieren eingerosteter Sprachkenntnisse.

Wer kennt das nicht: In der Schule haben wir Englisch, Französisch gelernt, später in der Volkshochschule ein bisschen Italienisch und Spanisch. Aber da uns dieser Fächer oft keinen Spaß gemacht haben und man oft im Urlaub auch mit Deutsch durchkommt, haben wir nie wirklich diese Sprachen sprechen gelernt. Doch heute rücken ganz andere Urlaubsziele zum Greifen nah... Jetzt wäre es doch schön, wenn man die eingerosteten Sprachkenntnisse wieder ganz einfach auffrischen könnte.

So ging es auch Dr. Monika Lubitz mit Spanisch: 3 Semester hatte sie es an der Universität studiert bevor sie sich dann doch für den Fokus auf Japanisch entschied. Bei gelegentlichem Kontakt mit spanisch-sprechenden Menschen verstand sie noch das eine oder andere Wort, brachte aber selbst keinen vernünftigen Satz mehr heraus. Das wollte sie ändern und nutzte dafür den ISONO und dann einen Aktivierungskurs. Über ihre Erfahrungen wird sie im Vortrag sprechen:

Warum war der Aktivierungskurs notwendig? Erste Antworten gibt es in einem Blogbeitrag, aber es ist immer besser, wenn man mit den Ansprechpartnern des Geräteherstellers und der Aktivierungskurse direkt sprechen kann. Deshalb gibt es in Kürze einen weiteren

Vortrag in Berlin: Reaktivieren von Sprachkenntnissen

Diese und viele andere Fragen wollen wir - Guido Bleihökel von ISONO und Dr. Monika Lubitz von Gateway to Language Learning - bei einem Vortrag in Berlin beantworten:

Zeit: Freitag 23.6.2017, 18:30 Uhr
Ort: Hotel Siegfriedhof, Siegfriedstraße 204a, 10365 Berlin

Eintritt: € 9,00,  Anmeldung bis zum 22.6.2017

Ich freue mich schon sehr darauf, Sie persönlich dort begrüßen zu dürfen!